Kultur und Freizeit

Kulturelle Veranstaltungen

Die Verwaltung fördert kulturelle Ver­an­stal­tun­gen nach der Kul­tur­förder­richt­linie der Gemeinde Henstedt-Ulzburg. Dazu ge­hören ins­besondere die Ver­anstal­tungen der Kultur­förderungs­ver­einigung forum und des Shanty­chors Alster­möwen. Ge­mein­sam mit den Alster­möwen veran­staltet die Gemeinde alle zwei Jahre das Ge­meinde­fest auf dem Gelände des Bürger­hauses.

Der Baubetriebshof unterstützt die kul­turel­len Ver­an­stal­tungen ins­beson­dere durch Trans­port- und Auf­bau­leistun­gen mit rund 7.800 €. Die Kultur­kate steht für kul­turelle Ver­anstal­tungen zur Ver­fügung, die Ge­mein­de trägt die Betriebs­kosten in Höhe von etwa 20.000 € pro Jahr.

Volkshochschule | Sportverein

Die örtliche Volkshochschule erhält von der Gemeinde 89.700 € Zuschuss zu den Personal-, Sach- und Mietkosten.

Gemeinsam mit dem Sportverein SV Henstedt-Ulzburg ver­anstal­tet die Gemeinde den jähr­lichen Bürger­ball (Nacht des Sports). Die etwa 19.000 € Ver­anstaltungs­kosten trägt die Gemeinde. Diesen Kosten stehen 16.000 € Ein­nah­men aus Ein­tritts­gelder und Pachten gegen­über.

Darüber hinaus ist die Gemeinde Trägerin der Ge­meinde­bücherei und -medio­thek, des Natur­bades Beckers­berg und des Bürger­hauses als öffent­liche Einrich­tungen.

Für das Kunstobjekt am Wöddel in Henstedt hat die Gemeinde in den Jahren 2012 und 2013 insgesamt knapp 50.000 € ausgegeben.


erste Arbeiten am Relief im Mehrgenerationenhaus<br />
Foto: KuKuHU

Bild: Erste Arbeiten am Relief im Mehrgenerationenhaus, Kunst- und Kulturwoche 2012, Foto: KuKuHU
  • forum e.V. 7.600

    € Ausgaben

  • Kunst, Kulturwoche 1.500

    € Ausgaben

  • Alstermöwen4.200

    € Ausgaben

  • Kulturkate20.000

    € Ausgaben

  • Volkshochschule89.700

    € Ausgaben

  • Bürgerball19.000

    € Ausgaben

  • 16.000

    € Einnahmen

  • Baubetriebshof7.800

    € Ausgaben

  • Gemeindebücherei446.500

    € Ausgaben

  • 114.800

    € Einnahmen

  • Naturbad Beckersberg139.400

    € Ausgaben

  • 23.800

    € Einnahmen

  • Bürgerhaus290.800

  • 27.900

Abbildung: Einnahmen und Ausgaben im Bereich Kultur in 2013

Wofür soll die Gemeinde in Zukunft mehr Geld ausgeben? Wo kann wie gespart werden? Was soll unverändert bleiben? Bringen Sie Ihre Ideen ein.