Detailierte Informationen, wann welche Ausbauaktionen der AKN stattfinden

| | | |
Bitte anmelden, um informiert zu bleiben.
Für Henstedt-Ulzburg ist der Vorschlag: 
3.53846
Bitte anmelden,
um informiert zu werden.
Mittelwert: 0,54 (91 Bewertungen)

Dieser Vorschlag kostet gar kein Geld, aber für mich und vielleicht auch viele andere Bürger der Gemeinde, wäre es von Interesse, wenn der genaue Stand der Planungen bezüglich des AKN Ausbau mal terminlich und geografisch dargestellt werden würde. Konkret meine ich den kompletten zweispurigen Ausbau von Quickborn bis Ulzburg Süd, beziehungsweise auf dieser Strecke, den Weiterbau der S-Bahn. Desweiteren geht es mir auch um die Verlängerung der U-Bahn Linie von Norderstedt Mitte aus.

Status: 
offen

Kommentare

Hat gerade (25.11.2013) im Hamburger Abendblatt gestanden. Davor gab es auch schon entsprechende Artikel.
Vereinfacht gesagt gibt es gar nichts, denn Vorrang hat in SH/HH die S4-HH-Ahrensburg-Bad Oldeslohe. Neue Züge auf der A1 soll es 2016 geben und Planungen für eine S-Bahn Eidelstedt-Kaltenkirchen nicht vor 2020. Die Landesweite Verkehrsgesellschaft SH (LVS SH) hat die Wirtschaftlichkeitsanalyse noch nicht abgeschlossen, denn entscheidend ist die Stärke des Fahrgastaufkommens und da liegt die S4 wohl an erster Stelle. Außerdem will der Kreis Pinneberg das 3. Gleis seit Jahrzehnten bis Elmshorn haben und Hamburg hat mehr Interesse an der Hafen-City-U-Bahn (das sind alles Maßnahmen, die nur mit Bundesmitteln machbar sind). Wie überhaupt große Finanzierungen mit dem Schuldenverbot (2020) in Einklang gebracht werden sollen, ist noch ungewiss. Also ist Geduld angesagt.