Kompostierbare Hundetüten nutzen

| | | |
Bitte anmelden, um informiert zu bleiben.
Für Henstedt-Ulzburg ist der Vorschlag: 
3.907285
Bitte anmelden,
um informiert zu werden.
Mittelwert: 0,91 (151 Bewertungen)

Die EU überlegt, in Zukunft auf Plastiktüten zu verzichten.

Es wäre dann sehr hilfreich, Hundekotbeutel aus verkompostierbaren Materialien zur Verfügung zu stellen.

Status: 
offen

Kommentare

Kompostierbare Hundekortbeutel könnten Hundehalter leicht zur Entsorgung des Kots in der Natur (neben den Wegen) verleleiten.

Tolle Sache!

Lieber Herr Schmidt,

dass dann mehr Tüten neben dem Weg liegen glaube ich wohl kaum.
Heute flattern immer wieder Tüten durch die Gegend, die u.a. von Krähen aus den offenen Müllbehältern, wie am Rad-Wanderweg südlich der Götzberger-Str., geholt werden.
Selbst wenn mehr Tüten herum liegen sollten... diese lösen sie auf und schaden im Gegensatz zu den Plasikbeuteln nicht.

Dafür schadet der Inhalt. Ob wirklich mehr in der Natur entsorgt wird, wird sich zeigen.