Zebrastreifen mit Blinkanlage Dammstücken (Höhe Edeka) einrichten

| | | |
Bitte anmelden, um informiert zu bleiben.
Für Henstedt-Ulzburg ist der Vorschlag: 
3.63248
Bitte anmelden,
um informiert zu werden.
Mittelwert: 0,63 (117 Bewertungen)

Am Dammstücken sollte ein Zebrastreifen eingerichtet werden, da viele Kinder diese Straße überqueren, um bei Edeka oder Aldi einzukaufen. Mir fällt auf, dass es viele Autofahrer gerade in diesem Bereich sehr eilig haben.

Stellungnahme der Verwaltung: 

Seitens der Verwaltung wird hierzu mitgeteilt, dass in der Straße Dammstücken an der Einmündung Spatzenwinkel zu Beginn des Schuljahres 2014/2015 eine Fußgängerlichtsignalanlage in Betrieb genommen wurde. Der Vorschlag zur Schaffung einer Querungsmöglichkeit wurde somit umgesetzt.
(VO/2014/0267, Umwelt- und Planungsausschuss 03.11.2014)
http://www.henstedt-ulzburg.sitzung-online.de/bi/to020.asp?TOLFDNR=9029
http://www.henstedt-ulzburg.sitzung-online.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1955

Status: 
umgesetzt

Kommentare

... natürlich ist es auch ein viel benutzter Schulweg!!!

Ergänzung: In diesem Zusammenhang würde eine lichtstärkere und farblich abgesetzte Beleuchtung (z.B. Natriumdampflampen) der Einmündungen Auf dem Damm, Kruhnskoppel, Spatzenwinkel und Neuer Damm die Sicherheit weiter erhöhen. Die derzeitig vorhandene Beleuchtung lässt die Einmündungen nicht hinreichend sichtbar werden.

Zebrastreifen haben den Nachteil, daß statistisch gerade dort besonders viele und schwere Unfälle mit Fußgängern stattfinden. Die Ursache sind Fußgänger, die sich auf den scheinbaren Schutz des Zebrastreifens verlassen und Autos, die den Streifen eben ignorieren. Für eine Beampelung gibt es (das wurde meines Erachtens bereits untersucht) definitiv zu wenig Fußgängerverkehr.

Ergänzung: Unfall mit Fußgänger am 09.12. abends.