Bezahlbares Schwimmbad für Henstedt-Ulzburg schaffen

| | | |
Bitte anmelden, um informiert zu bleiben.
Für Henstedt-Ulzburg ist der Vorschlag: 
2.98942
Bitte anmelden,
um informiert zu werden.
Mittelwert: -0,01 (189 Bewertungen)

Wir vermissen ein kleines, schnörkelloses und bezahlbares Schwimmbad. Das Schwimmbad soll nur zum Schwimmen da sein und insbesondere für Schulklassen nutzbar sein.

Status: 
offen

Kommentare

Vorschlag verstehe ich nicht. Es gibt doch das Naturbad Beckersberg, dass diese Kriterien weitgehend erfüllt, oder?

Die beiden Bäder in Norderstedt und Kaltenkirchen sind mit ÖPNV auch erreichbar. Und die kämpfen auch mit der schwarzen Null bzw. werden querfinanziert (Stadtwerke). Und da wäre noch das in Barmstedt. Da sollten wir uns nicht noch einreihen. Bei voller Kostendeckung kämen wohl zu wenig Besucher zusammen um noch bezahlbare Eintrittspreise hinzubekommen. Und aus Kaki und Norderstedt kämen wohl nur wenig extra hierher zum Schwimmen. Es kann eben nicht jeder "sein" Schwimmbad vor der Haustür fußläufig haben. Schade zwar - aber Realität.