Gemeindebild nicht durch runter gekommene Gebäude verschandeln

| | | |
Bitte anmelden, um informiert zu bleiben.
Für Henstedt-Ulzburg ist der Vorschlag: 
3.28829
Bitte anmelden,
um informiert zu werden.
Mittelwert: 0,29 (111 Bewertungen)

Schade, dass unsere schöne Gemeinde mit einem seit langem herunter gekommenen Gebäude an der Hamburger Straße verunstaltet wird. Es sollte zeitnah etwas passieren. Oder machen wir ein Geisterhaus auf?

Hinweise von Moderation und Redaktion: 

Die Hausnummer und ein Bild wurden von der Moderation entfernt, um mögliche Verstöße gegen Persönlichkeitsrechte zu vermeiden.

Status: 
offen

Kommentare

Das Objekt liegt sehr versteckt und ist nicht auffällig. Schade aber, dass unsere Gemeinde durch andere Gebäude verunstaltet werden, wie man sie z.B. an der Hamburger Straße findet. Das darf man geflissentlich "Bausünde der Neuzeit" bezeichnen!
(Die Hausnummer wurde von der Moderation entfernt, um mögliche Verstöße gegen Persönlichkeitsrechte zu vermeiden.)

Versteckt und unauffällig ist das Gebäude definitiv nicht, aber hinsichtlich anderer Gebäude an der Hamburger Straße absolut nicht erwähnenswert. Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass und wie eine Bebauung direkt an den Gehweg genehmigt wurde. Mir tun die direkten Eigenheimbesitzer und Nachbarn leid, denen dieser Klotz an die Seite gesetzt wurde. Vor allem die Nachbarin rechts, die eine vordere Bebauung eigentlich verhindern wollte.
(Die Hausnummer wurde von der Moderation entfernt, um mögliche Verstöße gegen Persönlichkeitsrechte zu vermeiden.)